Urlaubsinfos ▪ Ärzte ▪ Mobilität ▪ Anreise

Nützliches im Urlaub


  • Ärztliche Versorgung | Apotheke
  • Mobilität: Bus | Schiff | Shuttle
  • Wissenswertes

Guardia Medica Turistica

Ärztliche Versorung für Urlauber in Garda


Via Colombo 2 - c/o Croce Bianca im 1.Stock - Tel. +39 3206691261

Der medizinische Dienst für Urlauber befindet sich im 1.Stock des Gebäudes des “Croce Bianca” (Weisses Kreuz).
Täglich von 13.00 bis 15.00 Uhr während der Monate Juni bis September.

Weitere Infos und Sprechzeiten finden Sie hier.



Apotheke (Farmacia)


Corso Italia 78 - Tel. +39 045 7255022

Die Apotheke befindet sich am Busbahnhof an der Hauptstrasse.

Offnungszeiten:
Montag - Samstag: 9.00 Uhr - 12.30 Uhr
Montag - Freitag: 9.00 Uhr - 12.30 Uhr + 15.30 Uhr - 19.20 Uhr

Im Notfall hängt an jeder Apothekentür die Info mit der nächsten geöffneten Apotheke. Oder online können Sie sich hier informieren: Farmacie di Turno


Mobilität Gemeinde Garda

Öffentlicher Nahverkehr ATV


Von der Gemeinde Garda aus fahren täglich Busse in den Norden und Süden des Gardasees, nach Verona und in die umliegenden Gemeinden.

Während der Saison bietet der ATV (Azienda Trasporti Verona) Sonderfahrten nach Venedig, zu den Aufführungen in der Arena in Verona und ein Busdienst mit Fahrradanhänger für Biker: weitere Infos.


Öffentliche Schiffahrt (Navigazione Laghi)


Von Garda aus können Sie mit dem Schiff verschiedene Orte des Gardasees erreichen: Fahrplan und weitere Infos.


Shuttle Service innerhalb der Gemeinde Garda


Innerhalb der Gemeinde Garda können Sie sich auch mit dem Shuttle Service kostenlos bewegen. Der Service ist in den Sommermonaten täglich von 9-12 Uhr und von 16-19 Uhr aktiv.

Gemeinde Garda

Wie komme ich nach Garda?


Città di Garda ▪ Gardasee ▪ Italien

Im Zeitalter von Navi & Co ein überflüssiges Thema auf unserer Seite, meinen Sie?

Früher konnte man den Ort Garda nur mit Pferd und Karren erreichen. Heute ist das schon ein wenig einfacher. Fest steht, egal ob auf dem Wasser- Land- oder Luftweg, wer nach Garda will der kommt auch hin.

Ein paar Tips für eine entspannte Anreise.

Mit dem Auto

Autobahnausfahrt AFFI | ca. 15 Minuten | 10 km

Im Flieger

Flughafen Valerio Catullo | Verona - Villafranca | ca. 40 Minuten | 33 km
Flughafen Orio al Serio | Bergamo | ca. 80 Minuten | 110 km

Bahnfahren

Bahnhof Verona Porta Nuova | ca. 40 Minuten | 34 km
Bahnhof Peschiera del Garda | ca. 30 Minuten | 20 km

Auf dem Motorrad

Falls sie Biker sind fahren Sie statt der Autobahn lieber das Etschtal entlang. Dann ist die Anreise schon Urlaub.

Mit dem Fahrrad

Fahrradwege gibt es (noch) keine in Garda, aber von den umliegenden Gemeinden aus können Sie Garda dennoch gut mit dem Fahrrad erreichen.

Über das Wasser

Falls Sie mit dem Boot nach Garda kommen gibt es dafür speziell ausgewiesene und gebührenpflichtige Anlegeplätze. Sozusagen für Kurzzeitparker auf dem Wasser. Übrigens gibt es auch eine Tankstelle für Motorboote in Garda.

Mit dem Camper

Sie können natürlich auch mit dem Camper nach Garda kommen:
Parkplatz in der Via Carmelo Preite (Strom, Abwasserentsorgung, Frischwasser, Dusche, Supermarkt 100 m, kein “Camping”)


Wissenwertes



Essen gehen

Auch am Gardasee ist es mittlerweile “erlaubt” in einem Restaurant nur eine Vor- oder Hauptspeise zu bestellen. Also kein komplettes mehrgängiges Menü, so wie in Italien eigentlich üblich.
Bars haben sich auch auf den "kleinen Hunger" eingestellt und das Angebot geht weit über Bruschetta und Panini hinaus. Sie sollten dann aber keine hausgemachten Nudeln oder Holzofenpizza erwarten. Dazu empfehlen wir nach wie vor in ein Restaurant oder eine Pizzeria zu gehen.
Italiener sind eher nicht so spendabel beim Trinkgeld, was aber nicht heisst, dass sich ein netter Kellner nicht auch hier über ein verdientes Trinkgeld freut.
Durchgehend und bis spät in die Nacht warme Küche ist hier am Gardasee eher nicht Standard. Aber manche Restaurants an der Seepromenade bieten diesen Service mittlerweile.
Und klar, auch hier sind Lokale direkt am See meistens etwas teurer.

Beste Reisezeit

Schön ist es irgendwie hier in Garda immer. Egal ob im Sommer oder Winter. Klar ist auch bei uns Badwetter im Juli wahrscheinlicher als im Januar. Aber es gibt keinen Monat der nicht seine Besonderheit hat, ausser vielleicht der November. Ja da ist es sogar manchmal neblig und sowieso alles zu.

Ladenöffnungszeiten

Gefühlt hat hier alles immer auf.
In der Saison haben die meisten Geschäfte und Supermärkte in Garda keinen Ruhetag, sind also 7 Tage die Woche geöffnet und das meist ohne Mittagspause. Also keine Siesta (was ja auch eher spanisch ist). Abends schliessen viele Läden erst zwischen 21.00 Uhr und 23.00 Uhr. Kommt halt ein wenig darauf an was los ist in der City.

WIFI

In so ziemlich jedem Lokal und Hotel gibt es mittlerweile gratis WIFI. Der “überlebenswichtige” Empfang ist in Garda also fast in jedem Winkel gewährleistet.

Feiertage in Garda

1. Januar - Neujahr
6. Januar - Dreikönigsfest
Ostermontag
25. April - Tag der Befreiung
1. Mai - Tag der Arbeit
2. Juni - Tag der Republik
15. August - Maria Himmelfahrt und Schutzpatronin von Garda
1. November - Allerheiligen
8. Dezember - Maria Empfängnis
25. Dezember - Weihnachten
26. Dezember - Santo Stefano

Die Webseite ist noch im Aufbau.